R2E Konstanza / schwarzes Meer - 09. September 2017

Gerhard

Ride.Eat.Sleep.Again!
Staff member
Premier Member
IBR Finisher
#41
Apropros Walachei :)

Wenn man schon mal da runter fährt, was sollte man denn so fahrerisch und/oder kulturell auf jeden Fall "mitnehmen" ?

Transfaragasan, Transalpina ist schon klar :)

Donaudelta ?

Jeder Tip ist willkommen !!
 
#44
Hallo !
Ja es gibt Autobahnen, diese sind nachts genauso sicher wie in Germanien, liegen höchstens tote Tiere auf der Fahrbahn.
Von der Ungarischen Grenze bis Konstanza sind nur ca. 150km nicht Autobahn.
Auf Landstraßen sollte man nachts sehr vorsichtig fahren, da unbeleuchtete landwirtschaftliche Fahrzeuge unterwegs sein können.
Das Tankstellennetz ist etwas mäßig daher rechtzeitig tanken.
 

Django

IBA Member
#45
Südosteuropa ist für mich ein kompletter weißer Fleck auf der Landkarte. Ich hab' mir das jetzt aber mal etwas näher angeschaut und finde Siebenbürgen total interessant.

Um die Gegend etwas zu erkunden, wäre es also für mich eine Verschwendung, einfach nur auf der Autobahn da durch zu rauschen, in Konstanza ein Bier zu trinken und dann wieder heim.

Mein Plan sieht daher so aus:

Einen Samstag vor Konstanza direkt bis Budapest durchfahren, den nächsten Tag über Landstraße Richtung Südosten durch's Kreischgebiet (Crișana) über die Apusen nach Siebenbürgen.

Die restliche Woche von vermutlich 2 Standorten aus (Herrmannstadt, Kronstadt) die Gegend erkunden und ein paar mal über die Südkarparten fahren. Neben den Bergstrecken in den Karparten und den Strecken durch das hügelige Siebenbürgen sind bestimmt viele Orte interessant, z.B. Hermannstadt, Mühlbach, Mediasch, Schäßburg und Kronstadt.

Zum Termin fahre ich dann am 9.9. vermutlich von Kronstadt aus direkt durch die große Walachei nach Konstanza und von dort am Sonntag Richtung Heimat. Die Strecken durch diese weiten Ebenen (Ungarn und dann die Walachei) muss man vielleicht auch mal erlebt haben.

Also ich freue mich schon und bin fleißig beim Informationen sammeln für die weitere Planung.

Pădurea Bogăţii


Mit den Straßen muss man wohl vorsichtig sein, dieser Asphalt hier scheint ziemlich rutschig zu sein:


 
Last edited:
#47
@Django klingt wirklich sehr interessant, allerdings kann man dann den Special Ride (#1) nicht fahren.
So gesehen wäre es vl noch optimaler einen Ride direkt hin und dann danach eine Woche lang Richtung heimwärts erkunden. ;)
 
#52
Hallo!
Da in Konstanta die Osteuropäische Zeitrechnung gilt würde mich Interessieren ob die in diesem Blog angegebenen Zeiten in Konstanta
Ortszeiten oder Zeiten nach MEZ sind. (Würde Ortszeiten bevorzugen)
12:00 in München = 1300 in Konstanta.
Dieser Zeitsprung ist auch bei einem Run zu Berücksichtigen!!
 
#53
Dieses Werbevideo für die Kawasaki Versys wurde wohl in Siebenbürgen/Karparten gedreht. Für mich eine nette Einstimmung auf meine Expedition Anfang September:
 

Gerhard

Ride.Eat.Sleep.Again!
Staff member
Premier Member
IBR Finisher
#54
Hallo!
Da in Konstanta die Osteuropäische Zeitrechnung gilt würde mich Interessieren ob die in diesem Blog angegebenen Zeiten in Konstanta
Ortszeiten oder Zeiten nach MEZ sind. (Würde Ortszeiten bevorzugen)
12:00 in München = 1300 in Konstanta.
Dieser Zeitsprung ist auch bei einem Run zu Berücksichtigen!!
Ist wie bei einer Iron Butt Rally - es zählt immer die "local time". Für einen IBA-Ride sinds 24 Zeitstunden.
 
#56
Hallo!

Alle die mit mir am 07. 09.2017 von Hochleiten nach Konstanza fahren, mögen

bitte die Vignette Slowenien beim ÖAMTC kaufen (Wochenvignette ca. € 7,50)

und die "Matrica Ungarn" ONLINE kaufen (10 Tage HUF 1470,00 ca. € 6,00) sowie die grüne Versicherungskarte unbedingt Mitführen.

Der Kauf an der Grenzstelle ist derzeit sehr Zeitaufwendig!!

Die Autobahnen in Rumänien sind für Motorräder Mautfrei.



LG
 
#57
Ein Hallo an die SS 2000 K Fahrer nach Konstanza

Möchte den Special Ride von Do. 07.09. - Fr. 08.09. wenn möglich nicht alleine fahren. Wer fährt denn noch den Ride und kommt an Frankfurt auf der A3 vorbei ???
Oder einen gemeinsamen Treffpunkt zur gemeinsamen Fahrt. Bitte melden zwecks Absprache.
Habe bisher vor am Bad Homburger Kreuz Do. ca. 14.00 Uhr zu starten.

Franz Jecho, An der Flurscheid 36, 61352 Bad Homburg. Tel. 06172-2718406 oder 0171-6223343 oder mail: franz-jecho@t-online.de

eVignette für Ungarn ist schon gekauft.
Freue mich auf Rückmeldungen
LG Franz
 
#58
Hallo zusammen, wenn Ihr noch einen Platz auf der Liste habt setzt mich auch drauf. Habe gerade die Freigabe meiner obersten Chefin erhalten
Würde mich freuen dabei zu sein
Gruss Willi
 

pihlo

Rallymaster 12Stunden.CH
Premier Member
IBR Finisher
#59
Dabei mit Conny - zumindest ist das der Plan....
... und der hat sich leider geändert - musste Constanza und Riga raus nehmen.... nur noch Beaume und Andorra sind drin.
Ist schade, aber geht leider nicht anders ...
 

DiSa

Active Member
#60
Sorry an die Mannschaft, aber ich muss leider meine Teilnahme in Constanza absagen und bitte mich von der Liste zu streichen.

Viele Grüße Dieter