SS1600-16/24

#1
Hallo,
als begeisterter Touren-Fahrer bin ich vor kurzem auf die IBA gestossen. Ich habe mir nun überlegt als Training für meinen Türkei Urlaub mal einen SS1600 zu fahren - Ich möchte bis zur Grenze der Türkei gern in einem Stück durchfahren. Von mir zu Hause bis zur Grenze sind es knappe 2.300Km. Meine längste gefahrene Strecke sind bisher knappe 1.000Km am Stück. Das kommt daher da ich mir zumeist immer Routen abseits der Autobahnen aussuche und besonders Land- und unbefestigte Straßen bevorzuge um irgendwohin zu kommen.

Nun aber zu meiner eigentlichen Frage:
Damit mein SS1600 auf deutschen Autobahnen nicht so langweilig wird wollte ich eigentlich einen SS1600-16/24 fahren. Wenn ich die neuen Regeln aber richtig verstanden habe ist dies als Neuling bei der IBA nicht mehr möglich?
Oder gibt es evtl. die Möglichkeit beides getrennt ein zu reichen? Will heissen ich fahre einen SS1600, dokumentiere diesen und reiche ihn ein. Ich fahre, nachdem ich den SS1600 abgeschlossen habe einfach weiter, beende den 16/24 und reiche den separat ein.
 

Django

IBA Member
#2
Du meinst vermutlich einen SS1600K (1.600 km/24h)? Das geht schon als erster Ride. Du fährst 1.600 km innerhalb 24 Stunden und durchfährst dabei alle 16 Bundesländer. Das ist dann ein SS1600k UND ein 16/24.
 
#3
Wenn ich das richtig verstanden habe handelt es sich dabei aber doch um einen IBA Ride "Plus", welcher wohl nach den neuen Regeln von 2019 nur noch von IBA Membern gefahren werden kann. Member bin ich ja leider noch nicht.
 
#4
Du siehst es ganz richtig, du musst erst mit einem Classic Ride Member werden, bevor du einen "Plus" Ride einreichen kannst .
Selbstverständlich kannst du die 1600km so fahren wie einen 16/24 ( wenn du denkst dir ist sonst langweilig) und ihn als normalen SS1600k einreichen.
Den gleichen ride bei IBA Germany 2x einzureichen ist nicht möglich ( 1 ride- 1 certifikate soweit mir das bekannt ist)
Lg herbert
 
Last edited:
#5
Kann man den 16/24 der ja eigentlich kein 24 mehr ist denn nochmal komplett fahren und ihn einreichen oder muss ich zuerst eine andere Strecke für den SS1600 fahren um dann nochmal einen SS1600-16/24 angerechnet zu bekommen?
Bzw. welche zeitliche Abstände muss man einhalten - wenn man 2X die gleiche Strecke fährt?
 
#6
Es gibt keinen zeitlich vorgeschriebenen Abstand, du kannst den "plus"ride fahren, sobald du deine IBA Nummer erhalten hast, also sobald dein erster IBA ride zertifiziert wurde
 
#7
Alles klar. Einen recht herzlichen Dank für die Info.
Ich werd mir dann wohl erst mal eine andere Strecke für den SS1600K aus suchen und dann nochmal einen SS1600k-16/24 fahren. Muss ja irgendwie den aktuellen Satz Reifen runter bekommen damit ich den alten Satz (da sind nur 3.000 Km drauf) für die 9.000 Km Türkei Tour wieder aufziehen lassen kann. Hab aktuell die Reifen drauf die neu mit der XT geliefert wurden und erst 1.000 Kilometer mit meinem neuen Mädchen (Felicita) runter. :)
Bin mir nicht sicher wie lang die halten, den orginal Satz der letzten XT (Olivia) war nach 6.000 Km runter - zumindest für meine Verhältnisse. Hab dann nochmal 3.000 Km Strasse drauf gepackt und sie entsorgen lassen.
 
#8
Hallo,
ja wie schon geschrieben musst du zuerst mit z.B. einem SS1600k eine Member-Nummer erhalten, danach kannst du einen Plus-Ride deiner Wahl in Angriff nehmen.
Aber wenn dir der "normale" SS1600k zu langweilig erscheint kannst du diesen doch mit Elementen deine Wahl gestalten, wie z.B. morgens Weißwurst-Frühstück in München, dann Fischbrötchen zum Mittag in Hamburg und zum Abschluß Nachts eine Currywurst in Berlin.... oder tanke doch in Orten, deren Anfangsbuchstaben aneinander dann deinen Namen geben... hier sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt.
So wird auch der Einstiegride durchaus spannender...
Und auch die Planung eines solchen Ride macht viel Spaß!
Leg einfach mal los!
 

Gerhard

Ride.Eat.Sleep.Again!
Staff member
Premier Member
IBR Finisher
#10
ACHTUNG !!

Wir machen die berühmte Ausnahme von der Regel und lassen den SS1600K - 16/24 auch für "Non IBA Member" wieder zu.
 
#11
Tjaaaa, das kommt leider zu spät. :) Für mich zumindest.
Ich bin am 30.04./01.05. jetzt einen SS1600K nach Spanien gefahren.
Der SS1600K16/24 ist für mich aber noch nicht vom Tisch. Habe das jetzt mal für den Herbst eingeplant. Ein solcher Ride scheint schon spannend zu sein.

Aber Danke nochmal für die Info.