Zweimal auf einer Autobahn in eine Richtung (SS 2000 K)

#1
Ich habe einen SS 2000 K geplant bei dem ich ein Teilstück, ca. 3,6 km, einer Autobahn zweimal in der gleichen Richtung fahren würde. Der gesamte Ride hat eine Länge von 2087 km. Würde der Ride trotzdem anerkannt und nur die doppelt genutzte Strecke abgezogen, oder würde der gesamte Ride nicht anerkannt werden?

Zitat aus den IBA Richtlinien:

Jede Strecke darf bei einem Ride nur
einmal in einer Richtung gefahren werden. Wir verweigern
eine Beurkundung, wenn Du auf der A3 viermal eine Strecke von jeweils 400km auf und ab fährst.
Dagegen erlaubt ist bei Mehrtagesfahrten, z.B. einem SS2000, am zweiten Tag (also in den
zweiten 24-Stunden) die gleiche Strecke wie am ersten Tag nochmals zu fahren.


Hier geht es doch bestimmt nicht um eine 3,6 km Teilstrecke, oder doch?
 

Gerhard

Ride.Eat.Sleep.Again!
Staff member
Premier Member
IBR Finisher
#2
Hier geht es doch bestimmt nicht um eine 3,6 km Teilstrecke, oder doch?
Hallo Thomas,

ich frage jetzt mal etwas provokativ (und bitte nicht persönlich nehmen):

Ab wann soll denn die Regelung gelten, ... ab 3,7 Kilometer ?

Gruß Gerhard
 
#3
Hallo Gerhard,

so oder so ähnlich habe ich eine Antwort erwartet. Jetzt auch provokativ: Darum habe ich den Text aus den Richtlinien zitiert. Auszug aus Zitat: Wir verweigern
eine Beurkundung, wenn Du auf der A3 viermal eine Strecke von jeweils 400km auf und ab fährst.
Also fahre ich eine kleine Abkürzung über eine Bundesstraße und alles wird am Ende gut. Es sind dann wahrscheinlich nur 2080 km. Bis ich etwas persönlich nehme muss es ganz hart kommen :)