Nationalpark-Ride NP16D

Rainer Killian

Staff member
Premier Member
IBA Member
IBR Staff
#1
English text below

Hallo zusammen,

bedingt durch die aktuelle Situation hat es etwas länger gedauert und ihr habt vielleicht schon gespannt darauf gewartet....

Nun ist er da, der Nationalpark-Ride-Deutschland (NP16D), ein echter Mega-Ride, der euch zu allen aktuellen Parks in Deutschland führt.

Das Besondere: Hierfür ist eine Rundtour von mindestens 4000km notwendig !!!!

Aber schaut euch die Ride-Beschreibung in aller Ruhe mal an, übernehmt die Koordinaten und dann legt mit eurer Planung los !
Diese findet ihr HIER !

Wir sind mal gespannt auf die ersten "Bezwinger", denke sobald es die Bedingungen erlauben kann es los gehen!

Viel Spaß damit!

*************************************************

Hello everybody,

Due to the current situation, it took a little longer and you may have been waiting eagerly for it ...

Now it is here, the National Park Ride Germany (NP16D), a real mega ride that takes you to all current parks in Germany.


The special thing about this is that a round trip of at least 4000km is necessary !!!!

But take a look at the ride description, take over the coordinates and then start planning!

You can find them HERE!

We are looking forward to the first "conquerors", think as soon as the conditions allow it can start!



Have fun with it!
 
#4
Hallo, der Ride muss nicht integral auf BRD Boden gefahren werden? Also kann im Ausland starten und enden so wie Streckenweise durchs Ausland führen? Ich gehe mal davon aus weil es nirgends explizit verboten wird. Trotzdem wollte ich nachgefragt haben. Danke
 

Rainer Killian

Staff member
Premier Member
IBA Member
IBR Staff
#5
Gerne beantworte ich eure Fragen:
Die Fotopunkte gelten mit zur Streckenberechnung, deshalb sind gute Bilder sehr wichtig!
Und ja, wo du startest und in welchen Land ist dir überlassen, Hauptsache es ergibt sich ein Kreis!!
 

Rainer Killian

Staff member
Premier Member
IBA Member
IBR Staff
#7
Es ist vollbracht!
Nun sind die ersten Urkunden raus, der Ride ist sowohl in der "normalen" Variante als SS5000k (5000km in 72 h) als auch in der
Gold-Version unter 60 h gefahren worden!

Fazit von beiden Rides: Einfach geil! Tolle Strecken, klasse Landschaften und Abwechslung pur.... aber auch sehr anspruchsvoll!
Mal gespannt wer ihn als nächstes angeht....

Auch als reine Touri-Fahrt ist er schon gefahren worden- außerhalb einer Wertung natürlich -um die Nationalparks mal in Ruhe anzusehen.

Versucht euch doch mal daran...viel Spaß!
NP16D_Normal.JPG
 
Last edited:
#8
Gerne beantworte ich eure Fragen:
Die Fotopunkte gelten mit zur Streckenberechnung, deshalb sind gute Bilder sehr wichtig!
Und ja, wo du startest und in welchen Land ist dir überlassen, Hauptsache es ergibt sich ein Kreis!!
Hallo Rainer,

darf man eine Fähre nutzen?

Grüße, Arjen
 

Rainer Killian

Staff member
Premier Member
IBA Member
IBR Staff
#9
Hallo Arjen,

ja du kannst Fähren benutzen, kein Problem!
Nur die Strecke der Fähre wird natürlich nicht mit in die Berechnung aufgenommen, die Zeit allerdings läuft weiter!

Gruß

Rainer
 
#11
Hallo Arjen,

ja du kannst Fähren benutzen, kein Problem!
Nur die Strecke der Fähre wird natürlich nicht mit in die Berechnung aufgenommen, die Zeit allerdings läuft weiter!

Gruß

Rainer
Hallo Rainer,

danke, ich habe noch eine Frage. Die Gold Stufe bedeutet ja, dass man die "Runde" mit allen 16 Punkten in weniger als 60 Stunden fahren muss. Das ist dann aber unahängig von den Kilometern, richtig?

Grüße, Arjen
 

Rainer Killian

Staff member
Premier Member
IBA Member
IBR Staff
#12
Im Prinzip schon, aber..... da du min. 3800km für die "Aufgabe" benötigst passt eigentlich nur der SS4000k (4000km in 60h) !

Ein SS2000 ginge auch, wird aber mit 48h schon knapp und ob man den SS3000 unter 60h bei diesem Landstrassenanteil fahren kann ist fraglich.

An welche Kombination dachtest du denn?
 
#13
Im Prinzip schon, aber..... da du min. 3800km für die "Aufgabe" benötigst passt eigentlich nur der SS4000k (4000km in 60h) !

Ein SS2000 ginge auch, wird aber mit 48h schon knapp und ob man den SS3000 unter 60h bei diesem Landstrassenanteil fahren kann ist fraglich.

An welche Kombination dachtest du denn?
Ich war etwas irritiert, da ich nicht wusste, dass es einen SS4000K gibt. Daher dachte ich, dass die Kilometer egal seien, solange man die Runde fährt. Aber nun habe ich es verstanden. Danke.